VMax Aufhebung ohne Leistungssteigerung?

  • Hallo Leute,


    bei einem reinen Saugmotor macht eine Kennfeldoptimierung ohne weitere Anpassungen ja nicht so richtig viel aus, jedoch bin ich speziell an einer VMax Aufhebung interessiert, weil bei 250 zwar Schluss ist, der 210er aber durchaus auch mal die 280 knacken könnte, wenn der denn dürfte. Diese finde ich aber stets nur im Paket zusammen mit einer Kennfeldoptimierung. Nun bin ich nicht unbedingt so erpicht darauf, weil ich eher schlechte Erfahrungen in diesem Bereich gemacht habe, damals noch in der VR6 Ecke.


    Ist Euch hier zufällig eine Option bekannt? Ich kenne z.B. die Brabus VMax Units, die aber ja nicht mehr vertrieben werden. Rein über SD wird man die Sperre ja nicht rausbekommen.


    Gruß,

    :cool:

  • VMax ohne Kennfeldoptimierung kann ich nicht wirklich verstehen. Gerade der M113 kann obenraus alles brauchen was er kriegen kann. Aber jeder hat da seine Meinung dazu.

    Basiert wie geschrieben auf schlechten Erfahrungen (Motorschaden usw.), da bin ich ein wenig ein gebranntes Kind. Grundsätzlich ist Mehrleistung natürlich immer wünschenswert (außer bei 1.500Nm auf der Hinterachse vielleicht :engel:), aber beim Sauger halt am Ende (im Vergleich zum Turbo/Kompi) eher Richtung "ergebnisneutral". Mir ist der Wagen auch am Ende gar nicht zu langsam in der Beschleunigung, man merkt einfach nur bei 250 - da geht noch ein bisschen was. Deswegen wäre mir, darauf bezogen, ein VMax+ ausreichend. Aber wer weiß, es kitzelt halt doch immer nach ein bisschen mehr... :pfeif:

  • Hallo BoerjE. Kann mich dem nur anschließen.


    Bei meinem alten S210 E55 (vor 2 Wochen verkauft) habe ich damals auch die VMax-Sperre und Kennfeldoptimierung machen lassen. Subjektiv kam mir der Wagen nicht schneller vor. Im oberen Drehzahlbereich vielleicht marginal stärker, aber im unteren Drehzahlbereich war kein Unterschied spürbar. Jedoch war die VMax Sperre auf jeden Fall raus...


    Ich bin mit der Kennfeldoptimierung 4 Jahre lang ohne Probleme gefahren und kann somit mcchip-dkr empfehlen.