Beiträge von Lukasz197

    Motor anheben musst du sowieso anheben, anders wirst du das Motorlager nicht tauschen können.


    Da kann dir keiner genau sagen wie hoch, einfach mit gefühl hochdrücken bis es reicht.


    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen die Auspuffanlage kann drinnen bleibeen beim M113, abere die Lenkung wirst du teilweise ausbauen müssen um über die Lücke das Motorlager rein und wieder raus zu führen.


    Wenn der Generator 13,7V bringt ist doch gut meiner lädt auch so.


    By the way: Batterie abklemmen ist ne gute Idee, beim tauschen des rechten Motorlagers kann man leicht + und - verbinden.

    Du sollst nicht gucken sondern schrauben 8o


    Probier einfach mal! Ich glaub das sieht immer so eng aus klappt, der Platz reicht dann aber doch.


    Guck doch mal was im WIS steht! Oder schreib deine FIN hier rein dann kann ich dir das nachschauen.

    Ich empfehle dir einen leicht abgekröpften 16er Ringschlüssel für die Schraube die von oben Zentral in die Motorlager links und rechts, weil diese in so einer Art Einbuchtung liegt.


    Was die Motorlager angeht sind das alle Schrauben die du aufgezählt hast.


    Brauchst noch einen Holz oder Gummiklotz um den Motor schön weich abzustützen :)

    Grüßt euch Freunde!


    Habe eben grade das Öl in dere Hintereachse gewechselt. Der letzte Wechsel liegt ca 50000 Km und 5 Jahre zurück.


    Das Öl, welches ich abgelassen habe, hat auf mich den Eindruck gemacht als ob seine Lebenszeit zu ende wäre.


    2L 75W85 von Fuchs (1,6L habe ich tatsächlich benötigt wie im WIS angegeben) und 2 Verschlussschrauben haben mich ca 25€ gekostet. Ich denke alle 5 Jahre und 50000 km kann man das schon machen um ein ruhiges Gewissen zu haben und schaden tut es bestimmt nicht.

    also ich hab mir jetzt das 75W85 von Fuchs bestellt..................davor war 5 Jahre das 75W140 weil ich es grade liegen hatte.


    Ich rechne nicht damit das ich beim Verbrauch einen messbaren Unterschied damit erreiche, falls man doch Unterschiede bemerken sollte werde ich euch natürlich davon berichten.



    75W85 -> kein limited Slip -> "kleinerer Reibwiderstand"

    75W140 -> limited Slip -> "größerer Reibwiderstand" (vermutlich um die Arbeit von Lamellen in Sperrdiff zu unterstützen)


    richtig oder falsch?

    bei dem 75W140 geht es darum den Schlupf zu begrenzen damit das Differenzial besser arbeiten kann


    ebei dem 75W85 entfällt dieser Schlupfbegrenzende part weil er nicht benötigt wird.............füllt man trotzdem ein limited Slip Öl ein, kann es zu erhöhtem Reibwiderstand kommen der sich auf den Spritverbrauch auswirkt.

    Hallo Freunde!


    Ich will demnächst das Öl im Hinterachsgetriebe/Differential wechseln. Ich hab zwar ne Runde gegoogelt aber ich habe keine richtige Antwort auf meine Frage bekommen.

    Die Teilenummer für mein Hinterachsgetriebe ist laut EPC A2203502314


    Welches kommt denn eigentlich rein?

    Wo kann ich die Herstellervorgabe nachlesen?

    Was sind eure Erfahrungen?

    :hm::hm::hm:


    liebe Grüße

    Weis jemand eigentlich wie genau sich die Freigaben zusammen setzen? Also was diese bedeuten?


    Ich weis nur das der Unterschied zwischen 229.5 und 229.51 ein reduzierter Schwefelgehalt ist weil das den DPF schont.


    Aber was steckt sonst hinter den MB Freigaben beim Öl?

    Guck mal ob Öl an den Steckern zwischen Getriebe und Steuergerät ist und ob Öl im Steuergerät ist. Ansonsten auslesen und dann mal Fehlersuche machen.


    Damit das Getriebe richtig arbeiten kann muss der Motor der drangeschraubt ist halt auch 100% funktionieren. Hört sich aber iwie nach einem kaputten Elektriksatz auf der EHS an.

    ich hatte auch Probleme mit der KÜB aber halt im 5g und meistens morgerns nach dem losfahren an der ersten Ampel (250m nach dem start). Habe erstmal gespült, dann die EHS getauscht und erst nachdem ich den Wandler getauscht hatte war es weg.


    Wenn man im Stau stand und immer wieder anfahren und anhalten musste hat man es auch manchmal gemerkt wie der Kraftschluss nicht richtig unterbrochen wurde und das Auto angefangen hat zu vibrieren.

    Kannst ja mal beobachten nachdem du den Wagen richtig ausgelesen hast :)


    Bin aus Wiesbaden und kann dir mit dem auslesen helfen wenn du auch aus der Gegend bist.