E55 W211 Umbau von 2.65 auf 2.82 Differential incl Zeiten 100-200 kmh 200-300kmh

  • Hallo AMG Feunde.

    Wie manche ja wissen hab ich meinen E55AMG w211 erfolgreich seit ner Weile bei Edok Performance final abstimmen lassen,bin bei knapp über 600PS gelandet.... und mache aktuell um 7,0 bis 7,2 sek 100-200kmh.

    Leistungstechnisch möchte ich mich jetzt damit zufrieden geben.


    Nun stellt sich die Frage ob jemand hier konkrete Erfahrungen mit einer Umrüstung von dem Serien 2.65 auf das 2.82 Differential hat und ob das Auto im direkten Vergleich auf der Bahn deutlich besser damit beschleunigt , sagen wir 80-310kmh wo sich die meisten "Vergleiche" nachts abspielen. ;)


    Spiele mit dem Gedanken so eine umrüst aktion zu starten in Verbindung mit dem SLR 722 GSG8o


    Was ist eure Meinung dazu... lohnt sich das alles ?


    Lg Julian

  • 2.82 wirst du langsamer 100-200.


    O-Ton Oberhausen. Schaltest 2 mal.


    Mouse-T hatte es damals auch verbaut und wieder ausgebaut.

    Um die Zeitenjagt geht es mir eher weniger,habe mein Ziel ja erreicht....

    Mir geht es darum von Grund auf schneller zu werden. bzw

    Vergleiche auf der Bahn zu gewinnen.

    Die Gesamtperformance soll halt besser werden.

  • 2.82 wirst du langsamer 100-200.


    O-Ton Oberhausen. Schaltest 2 mal.


    Mouse-T hatte es damals auch verbaut und wieder ausgebaut.

    Ist für mich genau so eine Aussage wie so viele auf mich eingeredet haben:


    Mit Sperre bist du langsammer!!!


    Julian fährt doch 2.65 mit Sperre. Warum Empfehlt ihm den auf einmal keiner ein 2.65 ohne Sperre einzubauen? Were doch theoretisch schneller damit wie so einige behaupten.

  • 2.82 wirst du langsamer 100-200.


    O-Ton Oberhausen. Schaltest 2 mal.


    Mouse-T hatte es damals auch verbaut und wieder ausgebaut.

    Es sei denn du hast auch gleich eine Drehzahlanhebung mit dabei. Dann schaltest du knapp nach 200.

    Darfst nur nicht die Traktion verlieren und den Vortrieb im Schlupf verlieren.....


    Ist für mich genau so eine Aussage wie so viele auf mich eingeredet haben:


    Mit Sperre bist du langsammer!!!


    Julian fährt doch 2.65 mit Sperre. Warum Empfehlt ihm den auf einmal keiner ein 2.65 ohne Sperre einzubauen? Were doch theoretisch schneller damit wie so einige behaupten.

    Ich glaube nicht dass man mit Sperre langsamer ist, eher noch mehr Traktion auf den Boden bekommt, also sogar schneller werden kann.

    Aber mit Sperre muss man ja auch lernen umzugehen... wird schon ein etwas anderes Fahren ;)

    (zumindest wenn man es mal etwas digitaler laufen lassen mag)

    Denke Kaype kann das sicher gut erklären ;)

  • SL500 Diff und Deckel/Flansch vom 2.65 nehmen.


    hab noch n 2.82 mit sperre in der halle ;-) das ist ne ne C63 Sperre die da verbaut worden ist wenn ich micht nicht ganz irre, ist schon ne weile her das ich das gemacht habe.


    im 210er fahre ich ne Quaife sperre im 2.82 ... Quaife wird ja auch bei Audi verbaut und fährt sich eigentlich ganz normal ... merkst halt nur wirklich beim beschleunigen in kurven das da hinten mehr grip hast als fahrunterschied ... gegen das durchdrehen von rädern hilft die auch nur begrenzt bei zu viel Leistung. Lampe kommt bei mir trotzdem noch bei 80km/h wenn ich das will :-D

  • 2.82 wirst du langsamer 100-200.


    O-Ton Oberhausen. Schaltest 2 mal.


    Mouse-T hatte es damals auch verbaut und wieder ausgebaut.

    So gerne ich so hören sagen auch mag aber ich denke da sollte jeder seine Eigenen Erfahrungen machen und wie Julian schon schrieb ist er wohl so der Typ was Praktisch auf der Straße ankommt, nicht was in der Theorie passiert ...


    Wenn er Spaß daran hat die Leute auf der Bahn zu verblasen dann ist er mit 2.82 besser aufgehoben weil da kümmerts kein schwein ob der Bock bei 195 oder bei 205 schaltet.


    2.82 mit Sperre ist schon fett.

    Das Diff von Musti hab ich damals gekauft, da war ja auch eine "Sperre" drin ... die Bestand aus 2 Metallklötzen und 4 fetten Federn im Ausgleichsgetriebe ... absoluter Nepp von Kleemann zumal die auf der Homepage ne Quaife Sperre abbilden für ihre LSDs


    grüße, Fabian

  • MBGTC hat 3 SL500 Diffs... haben alle so um die 100tkm gelaufen aber da weißt wenigstens das du keinen Müll bekommst.


    Hat Slobo recht, CLS500 mit M113 hats 3.06er Diff ... wusste ich auch nicht. Find ich auch krass da selbst der SL500 halt das 2.82er hatte. Das macht den CLS500 natürlich gefühlt spritziger.