Motor SWAP: W202 C43 AMG auf C55 AMG + Überholung des M113.987. 5,5 AMG

  • Mit der Diagnose geht das i.d.r. nicht (mehr) oder nur einmalig ... was aber meist schon im Werk oder bei der auslieferung aufgebraucht ist.


    Die alten Dinger kann dir aber jeder Tachoheini zurücksetzen, Tachostand ist nur im KI hinterlegt und nicht wie bei den ganzen späteren auch im Zündschloss. Von daher entweder zur nächsten Tachobude oder schickst das Mr.Benz z.b. ... ich kann das aber bei dem alten Teil auch Problemlos machen falls Björn keine Zeit haben sollte. Meld dich einfach...

  • Rein aus interessere, wie kann man sich da rechtlich absichern? Mal angenommen

    du setzt ihm den Tacho auf 0, der Motor ist ja neu, also wär das theoretisch ja irgendwo

    in Ordnung, bzw. 150.000km wären genauso richtig weil der Hobel die Laufleistung hat,

    aber der Motor nicht. Was wäre die rechtlich richtige Laufleistung in dem Fall? Und wie

    kannst du dich da absichern das dir keiner ans Bein pinkeln kann? Irgendwas schriftlich

    festhalten oder ähnliches? Sowas ist halt ein sehr heißes Eisen, auch wenn in diesem Fall

    ja niemand betrügen will. Würd mich einfach interessieren :)

    2008-2010 W201

    2010-2014 W203 C230K

    2010-2012 Polo 9N

    2014-2017 W204 C200K

    2017- 2018 S203 C200K

    2018- S204 C200K

  • Es wird erst illegal wenn du eine potentiellen Käufer die Tacho "Manipulation" verschweigst.


    Wenn sich jemand für das auto interessiert und dem sagst das genau so: Karosse hat 150tkm, Hobel ist umgebaut worden von M113 4.3L auf M113 5.5L und in dem Zuge xyz neu gekommen nebst dem C55 Tacho der dafür genullt worden ist, kann dir niemand ans Bein Pinkel, du hast ja nichts verkauft was nicht so ist.


    Schwierig wird es ja erst wenn du den Wagen dann auch mit 0km verkaufen willst ohne zu sagen das die Karosse 150tkm runter hat.


    Mein 210er hat seit dem Umbau 54.000km runter, der Umbau war bei 300.006km. Auf dem Tacho stehen 54.000km. Ich habe der Versicherung das gemeldet das beim Umbau auch der Tacho genullt worden ist weil alles inkl. Achse, Antriebsstrang, Bremse und und und neu gekommen ist und das war absolut kein Problem.


    Absichern: Mach n Bild vom jetzigen Tacho mit Tageszeitung, fertig.


    grüße, Fabian

  • Hallo Männer.....


    Erst mal vielen Dank für Eure Tipps, echt TOP!!!8)

    Werde mal Mr.Benz anschreiben......


    @Crow: Deine Frage ist sicherlich berechtigt, denn mit den Kilometerständen wurde ja schon des Öfteren schmu getrieben.

    Falls ich den Wagen je mal verkaufen würde, dann würde ich dem Käufer sowieso sämtliche Unterlagen zum Fzg. mitgeben.

    Also auch den Originalen C43 Tacho mit dem Kilometerstand drauf, der beim Ausbau hinterlegt war. Und sogar den Link zu unserem Forum, wo derjenige dann auch nachschauen kann, ob das alles stimmt was ich mit dem Motor getrieben habe....8).


    Grüße

    Jens

  • Hallo zusammen,


    so der heiß erwartete Saisonbeginn ist da!

    Gestern machte sogar das Wetter bei uns mit und somit konnte ich endlich meinen C55 aus der Garage holen:freu:


    Hab mich dann gleich an den Umbau meines KI gemacht.


    Also altes KI vom C43 abfotografiert (um den Kilometerstand des FZG. festzuhalten)

    kombi.jpg


    ..raus damit....

    kombi1.jpg


    ..und dann beim C55 KI erst mal alle Birnen erneuert und wieder eingebaut.

    Hier sieht man jetzt schön meinen Kilometerstand mit 0 Km drauf:top::)

    An dieser Stelle nochmal ei dickes DANKESCHÖN an Mr.Benz, hat optimal funktioniert!:thumbup:

    kombineu.jpg


    Ein Paar Kilometer bin ich natürlich auch noch damit gerollt.....8)

    Die ersten 48 Km hat er jetzt auf dem Buckel.....8)

    kombi2.jpg


    Die Tage werde ich mich noch um den Heckschmuck kümmern denn das C43 Emblem passt nun auch nicht mehr zu meinen Kennzeichen8)


    Grüße

    Jens

  • Unterschied ist nur die 300 Km/h und das mir das KI den Ölstand abrufen kann!


    KI war mir persönlich halt wichtig, da nur noch ganz ganz selten zu bekommen und das KI war damals Bestandteil des C55 Umbaus.

  • Und nach dem einfahren einmal 100-200 für die Kartei. :):D


    Viel Spaß!

    Das lässt sich selbstverständlich einrichten;):thumbup:


    Nach dem einfahren kommt er erst noch auf die Rolle zum abstimmen….

    Dann weis ich auch was er drückt:) Wobei ich meine Erwartungen bei diesem Motor doch ziemlich zügeln werde......Aber wir werden sehen....

  • Wäre auch brennend interessiert ob der schneller ist als mein CLK55AMG :top:

    Sollte ja noch etwas leichter sein als 1580kg denke ich.....

    Hm ja mal sehen....sollte eigentlich schon noch etwas schneller sein....:polizei:(Theoretisch);)


    Viel leichter bin ich nicht!

    Das Gewicht der Modelle wird sowieso meist unterschiedlich angegeben.....8)

    Meiner ist mit 1570 Kg angegeben......