Beiträge von maikcjo

    Solange ich keine anderen Erfahrungswerte habe sehr wichtig. So kann ich davon ausgehen das das funktioniert.

    Gabe es Langzeit Tests über Öle ohne Freigabe wie beim M156 z.B. Ein 10w60 würde ich darauf sofort zurück greifen. Aber für experimente ist mir ein neuer Motor zu teuer :rolleyes:

    HI


    Also vorab ein 10W-60 ist nicht gleich 10W-60.....................


    ich komme ein Stück weit aus der Tuningscene, Fakt ist wir haben 10W-60 von L..... M... verwender und bei Fahrzeugen die über 1000Nm hatten immer wieder Pleullagerschäden gehabt, auf Nachfrage beim Hersteller konnte der nicht einmal eine Druckfestigkeit bei x Temp. geben, nach Umstellung auf Mo.ul 15W-50 keine Problem mehr.


    In meinem M156 bin ich die letzten Jahre Mobil 1 15W-50 gefahren ohne probleme, ich werde jetzt den M156 auch mit motul 15W-50 fahren, wird ja nur im sommer gefahren.


    Noch etwas, es gibt "gute" Öle von Millers, aber da lagern sich viele Rückstände an den benetzten Bauteilen ab anstatt im Öl.


    mfg maik

    Der Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V. (BRV) gibt dazu an, dass Reifen bis zu einem Alter von bis zu 3 Jahren als fabrikneu gelten. Ungebrauchte Reifen mit einem Alter von max. 5 Jahren gelten weiterhin als neu.


    mfg maik

    Beim Nissan GTR kann dir das mit neuen Bridgestone passieren, auf der VA, man munkelt durch etwas Sturz wird der bei High Speed zu warm und dann löst sich die Lauffläche. Da schlägst dann vorne alles zusammen Schäden von 10000€ sind da keine seltenheit


    mfg maik

    Hi


    für das Mopf Lenkrad (W 204) gibt es da die Multifunktionstasten in silber passend zur Lenkradspange?

    Wenn ja hat jemand die Teilenummer? Möchte nur ungern die Abdeckungen von Ebay kaufen.


    mfg maik

    Ah ja........... also eine normale Abgasuntersuchung. die sagt gar nix aus.

    Warum verbaut der Hersteller wohl einen "Vorkat" wenn es auch ohne geht. Die Abgasnorm sagt was darüber aus nach welcher Zeit das Fahrzeug die Abgaswerte erreichen muss das wird auf einem Prüfstand ermittelt wo das FAhrzeug im kalten Zustand gemessen wird, darum ist ein C 63 (m156) und auch andere in der ersten Minute so Sacklaut weil da richtig in den Auspuff gezündet wird damit der KAT warm wird.

    Mein C63 schafft auch die normale AU mit den langen Krümmern.


    mfg maik

    Schon vor 10 Jahren haben damals aktuelle BMW´s beim codieren/Programieren üner 40A gezogen.

    Also zum unterstützen sind die Ctek dinger bestimmt nicht verkehrt aber nur wenn auch die Bat. in einem ordentlichen Zustand ist.


    mfg maik