S202 Bj. 1999 Zündschloss oder Schlüssel Problem?

  • Hallo Zusammen;

    komme nicht so recht weiter, bin kurz davor, einen meiner Zündschlüssel zur Reparatur zu schicken, aber:


    Der Schlüssel wird sein ein paar Monaten nicht immer sofort erkannt,

    soll heißen, das Lenkradschloss wird immer entriegelt, aber der Wagen startet nicht.

    Schlüssel muss dann nochmal raus & rein, bevor es funktioniert ...


    Gefühlt würde ich auch sagen, wenn ich mir "Zeit lasse" mit Schlüssel rein & drehen,

    dann klappt der Start immer zuverlässig.


    Habe jetzt seit einer Woche den Zweitschlüssel in Gebrauch, keine Probleme!


    So was meint Ihr, Schlüssel zur "Reparatur", wollte mir nicht sagen was er macht,

    wohl iwas nachlöten,


    oder


    Schlüssel neu beim :)


    Oder gar ein Zündschlossproblem?



    Bin gespannt auf Euren Input / Meinungen!


    Grüße

    Volker

    Cars do something to us.

    They make you feel a certain way.

    And I don’t care if this thing is slow.

    I love it, I love it because it makes me smile,

    and it makes me laugh! :frech:


    ( Mike Musto )

  • neuen Schlüssel, denke den gibt es nur bei freundlichen


    Gerade angerufen, kost' 270;- Euronen + 16%!!! :roll:


    Jetzt noch Vattern aktivieren, weil der "Besitzer" muss bestellen, bzw. Vollmacht erstellen,

    2x Ausweis, KFZ Schein genügt, Brief muss nicht ...


    Werde wohl dann den Defekten abmelden lassen! :stups:

    Cars do something to us.

    They make you feel a certain way.

    And I don’t care if this thing is slow.

    I love it, I love it because it makes me smile,

    and it makes me laugh! :frech:


    ( Mike Musto )

  • 120€ fände ich Fair nur würde ich da einen Kumpel fragen ob der meinen Schlüssel denen dann schicken kann und meine Daten im Schein schwärzen sonst haben die meine Adresse und übermorgen stehen da zwei von deinem Auto vor der Tür.

    Safety First :)

    Mein CLS Schlüssel in der Chrome-Version hat beim Daimler 355€ gekostet, wobei wir da auf hohen Niveau jammern. Beim Dainler bekommst selbst für ein 60 Jahre altes Fahrzeug wie meine Flosse noch die original Schlüssel, naturlich nur wenn noch die ab Werk verbaut Schließzylinder verbaut sind.

    Versuche das mal bei einem anderen Hersteller....

  • Bei 300 Euro für ein paar Gramm Plastik mit einer Platine und 2 Knopfbatterien würde erst einmal aufbrauchen, was noch da ist. Wenn das Öffnen und Schliessen mit dem schwer erkennbaren Schlüssel noch funktioniert, hängt man den auf einen Ring mit dem ggf. noch vorhandenen flachen Notschlüssel, mit dem man dann das Zündschloss entriegelt und packt das Schlüsselgeld lieber in den Spartopf für ein neueres Auto.

  • Was würde denn die Reparatur des Schlüssels kosten?


    Bei der Firma in FFM 55€!


    ob der meinen Schlüssel denen dann schicken kann und meine Daten im Schein schwärzen sonst haben die meine Adresse und übermorgen stehen da zwei von deinem Auto vor der Tür.

    Safety First :)


    Da habe / hatte ich auch so meine Bedenken ... =O


    ggf. noch vorhandenen flachen Notschlüssel,


    Nee, hatta nich ... :sleeping:


    das Schlüsselgeld lieber in den Spartopf für ein neueres Auto.


    Niemals! Der bleibt bis zum bitteren Ende, seines oder meines !!! :frech:


    Hast du mal nen neues Gehäuse versucht?


    Jupp! Vor ca. einem Jahr getauscht! :) Und nee, eben gecheckt, nix verkratzt!


    ... wenn dir ein neuer bei DB zu teuer ist?


    Wo habe ich das geschrieben?



    Danke Euch für Eure Antworten! :love::thumbup:


    Den neuen Schlüssel kann ich Mitte / Ende nächster Woche abholen!


    PS: Hatte die Faxen dick, nachdem ich die Firma nochmals angeschrieben habe,

    bez. falscher / ungenauer Ferndiagnose, und keine Antwort mehr bekommen habe!

    Die 55 Teuros spare ich mir!

    Cars do something to us.

    They make you feel a certain way.

    And I don’t care if this thing is slow.

    I love it, I love it because it makes me smile,

    and it makes me laugh! :frech:


    ( Mike Musto )

  • Ich finde auch 2 funktionierende Schlüssel sind Pflicht. Wenn dann noch einer kaputt geht, stehst du blöd da...

    Bei einem neuen Schlüssel muss das Fahrzeug immer vorhanden sein. Da sonst nicht codiert werden kann.
    Den Fahrzeugschein wollen die meistens nicht sehen ... :-)

    Die Schlüssel funktionieren auch nicht, wenn sie nicht im Auto codiert wurden.
    Gibt ja einige Anbieter und wenn sie 202 können, wäre das meine "erste" Wahl.


    Ansonsten auch lieber 300 - 400€ bei MB hinlegen bevor man nur noch einen Schlüssel hat.

  • Iwie wohl ein anderes / neues Gehäuse, deshalb muss der Metallschlüssel auch neu,

    der passt wohl nicht mehr in das neue Gehäuse, ...

    Ist allerdings nicht der Chromschlüssel!

    Cars do something to us.

    They make you feel a certain way.

    And I don’t care if this thing is slow.

    I love it, I love it because it makes me smile,

    and it makes me laugh! :frech:


    ( Mike Musto )