Ohrenbetäubende Fensterheber

  • Moin alle zusammen :)


    wer kämpft derzeit bei etwas wärmeren Temperaturen ebenfalls mit seinen Fensterhebern?


    Bei meinem Cls das Fenster vorne rechts hat derzeit die Lautstärke einer Kettensäge. Bisher habe ich probiert die Leisten mit Hischtalg und Silikonspray zu bearbeiten leider alles ohne Erfolg.


    Oder hilft da wirklich nur die Seilzüge tauschen oder zumindest mal fetten?


    Wünsche allen einen sonnigen Tag🌞

  • Ja, das ist eine typische CLS (219)-Krankheit, sobald es wärmer wird....

    Hatte ich bei meinem 500er CLS schon, da war dann nach ganz laut plötzlich ganz leise und der Fensterheber im Ar...

    Damals wurden beide vorderen Heber beim Freundlichen auf Junge Sterne repariert.


    Bei meinem 55er hat Fabian (kaype) das mal fahrerseitig abgefettet, als das Auto bei ihm war, seitdem ist da Ruhe. Jetzt fängt es beifahrerseitig auch an.... Kann man mit Fetten also offensichtlich eine Weile den Garaus verhindern. ;)


    Grüße

    Frank

  • Bei mir war nichts mehr mit fetten, Seilzug von jetzt auf gleich gerissen.

    Der Einbau von neuen Schienen und Co. ist eigentlich keine große Sache nur das einstellen auf die richtige Position braucht etwas Geduld.

    Hab es letzte Woche gemacht.

    Dazu gibt es im Netz ein paar Einbau Videos die helfen.

  • So alles erledigt war an sich kein großer Aufwand. Verkleidungen abgenommen und alles mal ordentlich gefettet. Die Seilzüge sind alle im top Zustand. Hoffentlich bleibt das auch so, aufjedenfall ist das peinliche quitschen jetzt weg.

  • Ich hatte mir einfach aus Youtube eine Anleitung für den Cls herausgesucht. Unterscheidet sich nicht großartig vom w211.


    Für die ganzen Plastikteile habe ich zum aushebeln um nichts zu zerkratzen oder mir die Finger zu brechen einfach die sogenannten "Zierleistenkeile" besorgt.


    Nach dem alles ab ist, einfach alle Rollen sowie die Laufschienen ordentlich mit Fett einschmieren. Die oberen Rollen muss man erstmal ertasten :).


    Zum Schluss hab ich noch von der Innenseite die Gummileiste ausgehebelt, gereinigt und mit Hirschtalg bearbeitet.


    Ich habe auf die schnelle mal noch ein Video auf Youtube gefunden wie der Ausbau beim w211er funktioniert. Faßt ähnlich wie beim Cls.