Probleme Lambdasonden C63 W204 6/2008

  • Hi Ihr, ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.


    Letztes Jahr als es kälter wurde hatte ich immer P0300 und P0301, Fehlzündugen Zylinder 1.

    Hab damals die Zündmodule und die Zündkerzen quergetauscht aber es blieb bei Zylinder 1.


    Irgendwann zeigte er mir aber die Nachsonde an welche scheinbar die Fehler verursachte.


    Nach tausch der beiden Nach Kat Sonden war ruhe und ich hatte nie wieder Probleme.


    Jetzt wo es wieder kälter wird fängt das Ganze wieder an, jetzt aber die Bank 2, Sonde kam bisher aber nicht (hatte aber beide Sonden getauscht)


    Motor läuft sonst aber Top trotz der 155tkm

    Fächerkrümmer sind verbaut seit 150tkm und eine Software wurde aufgespielt (irgendwas AMG internes)



    Ausgelesen wurde mit Torque und Würth WOW!

  • Was ich komisch finde die ME 9.7 Diagnose sagt Bank 1 Sensor 2 und die EOBD Diagnose sagt Bank 2 Sensor 1


    Fehlzündungen Zylinder 5-8 sagt ja eindeutig Bank 2 oder?


    Letztes jahr das Ganze auf der anderen Seite, war dann mit 2 neuen vor Kat Sonden weg (Bank 1 und 2)


    Leistung hat er aber, vorallem Motor neu starten läuft ganz normal und es dauert bis die MKL wieder angeht



    Sollte ich vll mal beide nach Kat Sonden tauschen?

  • Bin sehr über die Tipps dankbar, aber was machen alle Werkstätten ausserhalb Mercedes die keine SD haben?

    Werden denn da dann andere Codes ausgelesen oder is bei der SD nur der Vorteil das mir mittels Text gesagt wird was ich tun soll?


    Hätte jetzt die Sonden getauscht und mal die Kats ausgebaut.


    Hab hier leider keinen mit ner SD und Nürnberg + Umgebung wollen mit einem SD Test + Ausdruck 80€ haben, 100€ kosten beide Sonden.

  • Wenn die Sonden im Sack sind ist die Selbstanpassung sowieso fürn Arsch und sollte zurückgesetzt werden.


    Keine ahnung wie das "Werkstätten" machen, war lange in keiner mehr :-)


    Ich sags ja nur, der Sondenfehler wird nur in der ME abgelegt, und das du jetzt 2 unterschiedliche Fehler dazu hast führe ich auf die Art des auslesen zurück.


    grüße, Fabian

  • Screenshot_20180112-122617.pngAusgelesen, keine Fehler. Arbeit zu Arbeit gefahren (3km), Auto abgestellt (Motor noch an) ausgelesen , Fehler da ohne MKL.


    Ich hab vor einem Jahr (3tkm) beide Sonden 1 getauscht (Originalteile).


    Wenn ich Glück habe komm ich heute Nachmittag an eine SD.


    Das die Sonde wieder defekt ist kann ich mir nicht vorstellen.


    Welche Werte muss ich dann zurücksetzen?

    Kann es sein das es vor einem Jahr ein Fehler war das ich nichts zurückgestellt hab beim Tausch der Sonden?

    Wir hatten damals nichts gefunden

  • Kein Plan, hab mit der ME9.7 noch nicht so die Berührungspunkte gehabt, aber die hat auch eine Selbstanpassung und wenn die Sonden nonstop Mist messen dann zerschrebbelt es dir die Selbstanpassung. Die ist halt sehr träge. Man sagt bei ner Zurückgesetzten ME um die 500km bis die Selbstanpassung wieder hinhaut. Daran können aber die Fehlzündungen nicht liegen, selbst wenn die Selbstanpassung völlig im Eimer wäre wäre sie niemals so daneben das er nicht mehr zünden könnte.


    "Circuit open" heißt aber Kabel nicht angeschlossen, das schon klar oder?


    Darum sag ich auch ... mit ner SD auslesen, da stehts dann klipp und klar und vor allem kann man auch einen Test machen ob die O² Sonden richtig funktionieren.

  • Ok, ausgelesen mit der SD, was mir aufgefallen ist die SD hat den gleichen Wortlaut wie auch die Carly App


    Jetzt hab ich aber gesehen was der Vorteil der SD ist, sie lässt einen gleich ein paar Tests machen.


    Lambdasonde VOR Kat links (Bank 2) ist ständig beim Maximalwert von ca 850mV (1,25) und geht höchstens auf 700mV während die rechte VOR Kat Sonde ca bei 700mV (1.05) ist und auch mal bis 90mV runter geht.


    Sonde ist aber gerade mal 3000km und 1 Jahr alt, haben weitergesucht.


    Was komisch ist die NACH Kat Sonde links überschreitet den mV Wert und wird auch rot angezeigt,macht aber keinen FC.


    Die Theorie sagt das vll die NACH Kat Sonde einen weg hat und die Breitbandsonde VOR dem Kat versucht das anzupassen.


    Haben die beiden NACH Kat Sonden untereinander getauscht aber der Fehler bleibt bei Bank 2.


    Bestelle jetzt 2 Nach Kat Sonden und eine Vor Kat Sonde und werde versuchen.


    Amerikanische Foren sagen noch das die Krümmerdichtung undicht sein könnte.


    Die Gemischanpassung/Selbstanpassung war bei 1,15% (Wert darf zwischen -4,5 und +4,5 liegen),also auch völlig ok


    Beim Sondentest mit der SD war auch kein Kabelbruch oder so zumessen, sie Zeigte Werte an.

  • ich hab seit Oktober die selbe Grütze bei meiner Kiste am Hals. bisher immer noch keine Lösung gefunden und zu wenig Zeit über den Winter. Wenn du rauskriegst was es ist bitte geb mir bescheid. Lamdas, Kerzen und Spulen hab ich auch schon getauscht. Ich hab auch Fächerkrümmer drinne und seither ist das Problem da...

  • Wird immer verwirrender und leider weiss keiner Rat, Werkstätten könnten jetzt wild das tauschen anfangen aber so richtig Ahnung hat keiner.


    Heute Mittag 25 Minuten gefahren ohne Probleme. Auto 4h gestanden, 2 Minuten bis zur Ampel dann fing der Motor das schütteln an, hab ihn dann mit Drehzahl wieder versucht zu beruhigen. Diese Fehler waren dann wieder zu sehen.


    Das alle 4 Spulen und Zündkerzen (9000km) der Bank 2 defekt sind kann ich mir nicht vorstellen.


    Hab auch die Lambdasonen Bank 1 und 2 getauscht untereinander.


    Werd jetzt dann mal schauen ob meine Krümmerdichtungen noch dicht sind, hab ich irgendwo im US Forum aufgeschnappt.Screenshot_20180115-162539.png

  • Hab jetzt noch nen Tipp bekommen.


    Er läuft im Kaltlauf und hat die Probleme erst wenn er warm ist.


    ANGEBLICH soll die ME bei der Nachkatsonde nur einen Fehler melden wenn ein Kabelbruch der Heizung oder des Regelkreises vorliegt.


    Wenn sie aber auserhalb des Regelbereichs ist bekommt die ME nicht mit.


    Würde erklären das die Vorkatsonde als Fehler angezeigt wird, da sie nicht so regeln kann wie es die Nachkatsonde vorgibt.


    In der SD war auch zu sehen das die Nachkatsonde rot ubd nicht grün angezeigt wurde.


    Hoffe die ganze Theorie ist auch in der Praxis so.


    Aktuell ist auf jedenfall ein Fehler aufgetreten "Bank 2 zu mager" und er läuft im Leerlauf absolut bescheiden.


    Morgen hab ich alle Sonden in neu vorliegen.

  • Hi Basti,


    ohje. Ich habe exakt die gleichen Probleme mit meinem Wagen. Wenn er warm ist läuft die Kiste im Leerlauf wie ein Sack Nüsse.. Kann leider momentan nicht testen wegen meinem Saisonkennzeichen. Neue Kerzen, neue Spulen und neue Lambdas hab ich auch bereits getauscht. Im März kann ich berichten obs was gebracht hat :P