S210 Leiser machen

  • Moin,


    aus einem anderen Projekt mit meiner AK400 habe ich noch Schwerschicht und nagelneue Dämmmatten übrig. Dort war das dämmen notwendig und hilfreich - 22PS können mächtig laut sein, bei 105km/h platzt einem der Schädel.


    Hat jemand bereits mit vertretbarem Aufwand versucht einen S210 leiser zu machen?
    Wenn ja, wo setzt man am besten an? Gibt es irgendwelche gut zu dämmenden Schwachstellen? Meine Türen sind bereits mit Schwerschicht von einem Vorbesitzer ausgekleidet worden.


    Grüße!

    Jan

  • Bei einem Kombi kommt viel Lärm von den hinteren Radläufen, einfach durch die direkte Verbindung mit dem Fahrgastraum. Da würde ich persönlich anfangen.

    Dann mal schauen wie alt die Reifen sind und den hochwissenschaftlichen Fingernageltest wie hart die Reifen sind oder schauen ob Sägezahn vorhanden ist. Alles Andere lässt sich schwer mit vertretbarem Aufwand nachdämmen.

    Bereits den Trabant musste man quasi komplett zerlegen um die Spritzwand zu isolieren.

  • Moin,


    Ich will’s einfach nur leiser haben. Je leiser die Karre, desto angenehmer die Fahrt... zumindest für mich.


    Reifen und Co sind top. Aber an die Radläufe hinten kommt man doch recht gut ran, das könnte ein nettes kleines Projekt werden.

    Daily Driver Spaßfahrzeuge
    LarryvsHarry ebullitt 6000 bluebird Citroen AK 400
    LarryvsHarry ebullitt 6100 submarine LarryvsHarry Bullitt Superfly
    S210 E55 AMG Camp-let Royal