Beiträge von kaype

    watt für flansche?


    edit: ach von der aga ... ja, bei nicht-amg fahrzeugen ist das gern alles vergammelt, das wohl wahr. Gibt aber universalflansche ... also zerflexen und neuen flansch ranbraten, fertig.

    Ich habs Kugellager da noch nie heile rausbekommen und aus meiner Erfahrung ist die Gummimanschette eher rissig als das das Lager kaputt geht. Tausch das ganze Teil ... kost im Zubehör von Febi etwas über 30€. Hab ich bei mir grade gemacht :-)


    grüße, Fabian

    Dann mal mit ner SD auslesen, da steht dann neben dem Namen auch die Bauteilnummer und die kann man im Starfinder eintippen und sieht sofort welches Teil das ist.


    grüße

    Welche Bauteilnummer steht hinter "Ventil"? Ist das mit ner Stardiagnose ausgelesen?


    Das einzige was mir da in den Sinn kommt ist da Ventil der Heizung im innenraum, der Thermostat selbst ist rein mechanisch und hat keine überwachung.


    grüße, Fabian

    Reifen sind das einzige was dein Auto, außer es ist auf der Bühne, mit der Erde verbinden ... da zu sparen ist echt das falsche Ende. Grade mit so ner Rakete unterm Hintern.


    Ich bin 1x Kumho gefahren und habs bereut... 2 Garantiefälle in 3 Monaten. Hab die Reifen danach in Zahlung gegeben weil ich dem Reifenhändler gesagt habe ob er wirklich einen dritten Garantiefall möchte und ich damit in der Position bin mir den Neupreis von ihm wieder zu holen.


    Hankook war immer OK, aber schnell runterradiert...


    seitdem fahre ich Michelin ... 1/3 teurer als Hankook und hält doppelt so lange ... unterm Strich also billiger.


    Muss jeder für sich entscheiden aber dein Reifen auf dem Bild ist für die tonne. Hab in der Halle n Satz AMG 18" stehen ... Hankook EvoS1 ... sehen alle 4 so aus wie auf deinem Bild.


    grüße, Fabian

    Nein, der hängt nur an Plus und wird über ein Relais / Temperaturschalter geschaltet, das ding wird weder überwacht noch ist er ansteuerbar. Einfach stecker vom Temp-schalter abziehen und brücken ... dann muss er lüftern. Das ding ist auch richtig laut...

    Du sprachst von schlechtem benzin, keine ahnung was du damit meinst. ausgelegt ist der Wagen für 95 Oktan ab Werk. Wenn eine Riemenscheibe rauf kommt, kommt auch zwangsläufig eine andere Software drauf und dir sind i.d.r. für mind. 98 Oktan ausgelegt. Eine höhere Oktanzahl ist acuh nicht kritisch, einen niedrigere als die wofür die Zündung eingestellt ist zu verwenden ist nicht gut.


    Ultimate von Aral ist ein extrem guter Kraftstoff, aber "fahren" tut dein wagen auch mit jedem anderen Super oder SuperPlus sprit.


    grüße, Fabian

    1. Das ist ein Mercedes, der bleibt auf D

    2. Schlechtes Super Benzin? Tu dir (und deinem Wagen) einen gefallen und tank Ultimate102 ... das ist wirklich guter Sprit.

    3. Sinnvoll, ja. Nötig, keine Ahnung, hier kennt niemand den Zustand von deinem Öl.

    4. Es gibt keine Nachkats. Es gibt Vorkats und Hauptkats. Wenn die Hauptkats rausfliegen dürfte die AU schwer werden. Für gewöhnlich fliegen die Vorkats beim Einbau von Fächern raus, dann langen die Hauptkats grade so für die Euro4 Norm die dein Wagen hat. Alles andere ist quatsch in meinen Augen.

    5. Mehr leistung = mehr verschleiß. Es gibt aber hier im Forum ein halbes dutzend leute, zu denen ich auch gehöre, die einen M113ML mit weit über 600PS fahren und das hält. Aber es muss halt alles zusammen passen. Nur übersetzung ändern bringt dich nicht weiter, die Kühlung muss auch passen. Wenn du Pulley und Riemenscheibe tauscht brauchst du neben mehr luft auch mehr sprit und mehr Durchmesser in der AGA, sprich Fächerkrümmer ... damit das sinn ergibt. Du kannst nicht einfach vorne mehr reinstopfen in der Hoffnung das es hinten auch raus kommt.


    gruß

    Ich versteh das Problem jetzt grade aber noch viel weniger.


    HA 1240kg sind 620kg pro Rad, die 285er Michelin Pilot Supersport haben TI von 98, wegen den 300km/h werden 5 Indexpunkte abgezogen sprich 93. TI 93 entspricht 650kg und ist somit kein Problem die Pelle ganz regulär ohne wischiwaschi eingetragen zu kriegen?

    VA 1165kg sind 582,5kg pro Rad ... auch hier ists mit 255/35R19 kein Problem ... 96 TI Index, minus 5 ist 91 ... 91 entspricht 615kg.


    Mit den 245ern wirds bischen eng aber das hat mir Michelin damals bestätigt und abfahrt. Aber ohne großen Stress nimmst 255/35/19 und 285/30/19 oder halt 245/35/19 an der VA und von Michelin eine Unbedenklichkeitsbescheinigung holen. Mir haben die sie damals ohne Probleme ausgestellt.

    Naja, da ist Tim ja ein gebranntest Kind, das kann ich schon verstehen ... der ist ja nu vor kurzem an genau diesen einen Cop geraten.

    Ich hab mal eben ins Carlsson Gutachten vom S211 meines Schwiegervater geguckt:


    VA: 8.5x19" ET30

    HA: 10x19" ET33


    Reifen sind Michelin Pilot Supersport in 245/35R19 und 285/30R19

    Der Wagen hat eine VMax von 300 Eingetragen und ist ein Kombi, ich kann mir nur schwer vorstellen das die Limo auch so eine Achslast hat? Was stehen den überhaupt für Achslasten im Schein?

    Es fährt auch einfach kein Mensch 300km/h mit 20" ... daher trägt das wohl auch niemand ein.


    285/30/20 hat über 2cm mehr Durchmesser ... das sieht aufm 211er doch schon völlig falsch aus ... das passt NIEMALS plus das dir das kein Prüfer in 100 Jahren eintragen wird :-)


    Lösung: NEUNZEHNZOLL!!!

    Bei mir werdens jetzt nach langem hin und her auch

    285/30 und 245/35, allerdings 20“. Ging aber einzig und allein um den Lastindex.

    Habe mich auch für Michelin entschieden.

    Wie gehtn das aufm 211er ... das halte ich nicht für eintragbar.


    285/30/19 hat 199cm Abrollumfang, 285/30/20 hat schon knapp 207cm. Sprich du fährst schneller als der Tacho anzeigt, mal ganz davon abgesehen das es schleifen wird wie SAU.


    245/30/20" und 285/25/20" ... das würde wohl gehen...

    Michelin Pilot Supersport!


    Aufm 210er: 235/35/19 265/30/19 mit 280km/h eingetragen (aber abgelastet)

    Aufm 211er: 245/35/19 285/30/19 mit 300km/h eingetragen


    Beides Kombis


    Bei 300km/h ist eh schluss (jedenfalls was eintragung angeht) ... ich kenne nur den E58k Väth (auch hier im Forum vertreten) der mit 335km/h eingetragen ist... aber kannst ja mal fragen wie geil da die Reifenauswahl ist :-D 


    grüße, Fabian