SBC-Garantie erweitert von MB?

  • Echt? Gibt es da Voraussetzungen? Scheckheft? Weil ich kan mir nicht vorstellen, dass ich z.b.: mit meinem 211er zu MB (wo seit über 10 jahre keinen servis bei MB gemacht worden ist und über 290tsd km auf dem triebwerk sind) fahre und einen Antrag mache. Die werden glauben das sei ein schlechter Witz. Ich mein ich hab die Serien SBC noch drinn und habe auch noch nie Probleme damit gehabt. Die kleine Batterie würde ich nach dem Winterschlaf tauschen, weil einmal ist mir das rote Symbol „Batterie“ im KI aufgeleuchtet. Auto stand einen Monat und ich wollte ihn mal bisschen bewegen. War auch sehr kalt in der Garage. Nach der 100km Fahrt, war der Fehler weg.

  • Ich meine ich kann mich daran erinnern das gemacht zu haben und Kunden mussten das zu 100% bezahlen und das war vor 3 Jahren.................würde mich wundern wenn Daimler das bezahlt, aber gut finden würde ichs! Jede Opel Corsa Bremse hält länger

    Im SL R230 Forum gibt es reihenweise Berichte, dass MB die SBC auf Kulanz tauscht, natürlich ist ein Scheckheft immer vorteilhaft aber so, wie ich das verstanden habe, nicht immer zwingend nötig. Die Entscheidungen auf Kulanz sind wohl nicht ganz einheitlich... hängt wohl auch vom jeweiligen "Freundlichen" ab.

    Auf jeden Fall kann bei Verdacht auf Probleme mit der SBC-Einheit ein Druckverlusttest vorgenommen werden und zeigt dieser einen erhöhten Druckverlust, dann wird die SBC-Einheit getauscht.

    Meine Erfahrungen zur Zuverlässigkeit/Langlebigkeit der SBC - mein ehemaliger CLS 500 hatte mit 180k km nie Probleme und mein jetziger CLS 55 mit 200 k km bisher auch keine Probleme mit der SBC.

    Ich finde die Bremse übrigens super.... :top:

    Und mit einer Opel Corsa Bremse würde ich die vielleicht auch nicht unbedingt vergleichen wollen ... ;)


    Grüße

    Frank