M113ML Kundendienste/Service

  • Da ich bis zur Wiederzulassung noch etwas warten muss, wollt ich mal das Forenwissen anzapfen.


    Grdsl kommen meine Autos nahezu immer vor dem fälligen Intervall in den Genuss eines Services. Bin’s vom M3 zB gewöhnt das Motoröl alle 7-10tkm (1x im Jahr) zu wechseln.


    Den W211 hab ich mit knapp unter 100tkm gekauft und ca 3tkm bisher gefahren.


    Servicetechnisch wurde bisher folgendes gemacht:


    - Motoröl

    - Luftfilter

    - Riemen (Kompressor und LiMa)

    - Zündkerzen

    - Durchsicht bei Mercedes

    - Bremsen (Scheiben & Beläge)


    Lt BC ist in 15tkm ein B+ fällig, wobei da ggf einiges bereits erledigt sein dürfte.


    Was wäre noch zu machen?


    - Kompressoröl?

    - Getriebeöl?

    ..?


    Bei beidem müsste ich nachsehen, ob und ggf. wann das zuletzt gemacht wurde (so es denn Teil eines Services ist).


    Mängel gabs bisher nichts und TÜV ist auch erst knapp 6 Monate alt.


    Vielleicht gibt’s ja noch Punkte, an die ich bisher nicht gedacht habe.

    Falls doch, könnt ich mich dem nächsten Upgrade widmen. :engel:

  • Öl vom Getriebe musst Du mal in der Service-Historie nachschauen. Bei meinem CLS 55 war es nicht gemacht (MB Scheckheft).

    Ich weiß nicht genau, ob das im Service-Umfang bei der 5-G-Automatik einmal vorgeschrieben ist (nach 60.000 km?). Ich denke aber zu dieser Zeit eher nicht und das würde ich auf jeden Fall machen!


    Kompressor-Öl gehört definitiv nicht zum Service-Umfang ("Lebensdauerfüllung").

    Da musst Du mal suchen, gibt einige Anleitungen dazu - Schraube raus und dann soviel abziehen, wie man rausbekommt (z.B. große Spritze mit einem Schlauch dran aus dem Medizinbedarf) und nur diese Menge wieder mit frischem Öl ergänzen. Achtung, das richtige Öl ist entscheidend! Z.B. Mobil Jetoil II. Werden wohl so ca. 100-150 ml jeweils sein. Man sollte das dann mehrfach in Abständen wiederholen.

    Hab ich auch noch nicht gemacht aber das Öl habe ich schon da. ;)

    Ich warte noch, bis es etwas wärmer ist, dann mach ich mich da auch mal dran.

    Hier mal ein interessanter link dazu: http://www.hehlhans.de/motorg55-7-3.htm#b8


    Ach ja, Differential - Ölwechsel kann auch nicht schaden, hab ich auch durch.


    Grüße


    Frank