OM612 - diverse Probleme und Fragen

  • Hallo zusammen, bei meinem ML 270 cdi,


    Er Springt immer an läuft aber in dem ersten Moment, sehr sehr schlecht. Ich habe noch 6 Injektoren die nur 1 Monat liefen , aus einem OM613 320cdi , kann ich die einfach verbauen ?


    Dann scheint aus der Ansaugspinne Öl aus zutreten , gibt es dazu Reparatur Erfahrungen ?


    Zu guter letzt , verliert er sehr langsam aber sicher immer Kühlwasser ich kann nix entdecken, ein Freund sagte mir das dieser Motor eine art Wärmetauscher hart und der eventuell darüber das Wasser verliert !?

  • Willst Du alle 5 Einspritzdüsen ziehen? Würde erst einmal besseren Diesel versuchen wenn er anspringt und nicht tropft und klopft, bei den niedrigen Außentemperaturen derzeit zeigen sich eben die Nachteile des Selbstzünders deutlicher als sonst, ein neuer Dieselfiltereinsatz bewirkt da manchmal auch schon eine Verbesserung.


    Kühlwasserverlust entsteht meist am Übergang von den Plastikecken hin zum Alu des Wasserkühlers, auch so eine Sache wo niedrige Temperaturen eine Rolle spielen. beim w163 musst Du Dir keine Gedanken machen dass das Kühlmittel im Automaticgetriebe verschwunden ist.

  • Injektoren die zu lange offen und unbenutzt rumstehen, sind meist auch hin.


    Oft schon neue Injektoren verbaut die 1Jahr im Lager lagen, die defekt waren.


    Ich vermute auch, das Problem mit Kopf, wie Fabian es schon beschrieben hat.


    Ansaugbrücke kannst du mit M12 Schrauben verschließen/einkleben. Habe ein Gewinde in die Löcher geschnitten und mit Flüssigmetall, die Schrauben eingesetzt.

  • Mit den Injektoren, hört sich ja sehr traurig an. Wie kommt dieses Phänomen zustande ?


    Ich wäre traurig wenn der Kopf einen Riss hätte, Ich Liebe den 163 270cdi SEIT 8 JAHREN wie am Ersten Tag


    Ein neuer Austausch Kopf wäre sicher die falsche Wahl, da der Block 300tkm gelaufen ist und das sicher nicht verkraften würde...


    Am liebsten EIN ABSOLUTER TRAUM, wäre es ein OM613 320cdi zu verbauen dann...

    Würde das funktionieren , wobei man die länge ausmessen müsste. Der Motorraum ist relativ bemessen.

    Wegen der Frage, würde es gehen, ganz klar es geht alles.

    Mir wäre es Wichtig zu wissen, Motor tauschen und Motorsteuergerät , fertig ? Oder passt dann wieder alles nicht zusammen ? Getriebe , Diffs und sonst was ?


    Müsste nicht bei einem Kopfschaden, Öl im Wasser oder Abgase im Wasserbehälter sein, oder am Öldeckel schlamm zu sehen ?

  • Warum sollte der Block keinen Austauschkopf vertragen? Wenn er pfleglich behandelt wurde hält der Block auch.

    Wenn nur der Kopf eh schon ab ist würde ich gleich die Kolbenringe mitmachen bevor du in nem halben Jahr Ölverbrauch hast und wieder alles zerlegen musst.

  • Der OM613 passt nicht in den ML 163!

    Benz History


    2006 - 2009 W124 E220 Coupe (Heul :-( )
    2009 - 2013 W202 C220 CDI Esprit (Langstreckenbomber)
    2009 - jetzt R129 SL500 US (Mein Traumauto <3 )
    2013 - 2015 W210 E220 CDI Avantgarde (Langstreckenbomber der 2te/Betrugskarre :polizei: )
    2015 - jetzt W210 E320 CDI Avantgarde(Langstreckenbomber der 3te)

  • Pfleglich, ist relativ ! Er wurde fast täglich , wenn er warm war, zu 110% gefordert ! Das kann ich dazu sagen, trotzdem wurde ER mehr wie geliebt!

    Ich kenne das, wenn man auf einen alten Opa , sozusagen einen Kopf setzt, fühlt er sich für kurze Zeit, aber die Kurze WIE NEU ! Dann gibt er oftmals auf !


    Wegen der Baulänge passt er nicht ?

    Vom Getriebe her , warum passt er nicht ? Bau Technisch sollte es keine Unterschiede geben ! Ich habe schon gelernt, das irgend jemand an einem 320 Benzin V6 W209 ein cdi Getriebe verbaut hatte und es absolut gleich dem Original Getriebe lief.

  • Wenns da technisch keine Unterschiede gibt dann ist doch alles im Lack und passt 1:1 ... oder man glaubt einfach mal den Leuten was sie sagen:


    - Das 722.661 passt nicht an den OM613

    - Der OM613 passt nicht in den W163 (jedenfalls nicht in den Motorraum)

    - Es gibt kein ML Getriebe das Plug ´n Play an den OM613 passen würde ... wenn ich das jetzt richtig gesehen habe, meine Motivation für etwas was eh nicht passieren wird im EPC lange zu suchen geht aber auch gegen Null

    - Du kannst aber natürlich das OM612 Getriebe nehmen und ne Glocke vom OM613 Getriebe ranschrauben und desen Wandler nehmen ... passt der Motor aber trotzdem noch nicht in das Auto


    Glaubst du wirklich Mercedes hat absichtlich den 6-Ender weggelassen und lieber nur R5 und V8 Diesel angeboten? :-)

  • Nein glaube Ich nicht, aber es wäre eine Traum Variante !

    Umsonst , habe ich nicht nachdem mein erster ML nach ca 5 Jahren auf der Autobahn abbrannte , ganz genau , den selben mit allen Extras gekauft!

    Ich Liebe diese Form , dieses Auto, über alles , und NUR IN SILBER!

    Schon seit Vielen Jahren wünsche Ich Mir dieses Auto als 320 Reihe 6

  • Hast Du denn ständig Kühlmittelverlust? Wenn da einmalig bei Kälteeinbruch etwas gefehlt hat glaube ich nicht an den Kopfschaden.


    Ein gebrauchter Ersatzmotor wäre ja auch noch reine Lösung, wenn Du den Wagen weiter nutzen möchtest. Oder ein Ersatzfahrzeug mit dem in dieser Baureihe wenig geliebten V8 CDI.